Loading...
Arrow Left
Clubreise 2022 nach Lyon
Erlebnisreicher Ausflug nach Lyon, die Hauptstadt der Region Rhône-Alpes
Arrow Right
Rotary Action Day 2022
Aufräumen, Saubermachen und Verschönern - Hands-On Aktion im Dr. v. Haunerschen Kinderspital
Arrow Right
Wir haben Bäume gepflanzt!
Tolle und nachhaltige Rotary Hands-On Aktion mit einem großen Beitrag für unsere Umwelt!
Arrow Right
Benefizkonzert im Schloss
Grosszügige Spende an Nachbarschaftshilfe Arnulfpark durch Konzert des RC Mü 100 & Englischer Garten
Arrow Right
Was ist Rotary
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Arrow Right

Über Uns

Unser Club vereint 80 Mitglieder aus verschiedenen Berufsgruppen. Die Pflege der Freundschaft und der soziale Gedanke prägen maßgeblich unser Clubleben

Rotary Club München 100:

Der RC München 100 wurde 2008 als 100. Club im Distrikt 1842 gegründet und besteht aus rund 80 Mitgliedern - davon sind ca. 45% weiblich. Unser Club vereint Menschen aus verschiedenen Berufsgruppen von Architektur, Behörden, Justiz, Unternehmen, Beratung bis Gastronomie und der Musik bis Kunst. Die Pflege der Freundschaft und der soziale Gedanke prägen maßgeblich unser Clubleben.

Wir treffen uns wöchentlich und diskutieren in Verbindung mit Vorträgen über Themen, die uns bewegen. Themenfelder sind u.a. Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesundheit. Neben klassischen Spendenaktionen (z.B. für Lichtblick Hasenbergl, die Münchner Tafel oder die Stiftung Freunde e.V.) engagieren wir uns auch u. a. in Form von Benefizkonzerten oder andere wohltätigen Veranstaltungen und führen regelmäßig Hands-On-Aktionen (z.B. für ShelterBox und die Obdachlosenhilfe in München) durch.

Wir reden nicht nur darüber, Gutes zu tun - wir tun es einfach und haben Spaß dabei!


Rotary International:

Unser Club ist Teil der weltweiten Rotary International Organisation von mehr als 1,2 Millionen Männern und Frauen, die in ihrem Beruf, in Wirtschaft und Kommune führend tätig sind. Die in Clubs organisierten Rotarierinnen und Rotarier leisten humanitäre Hilfe, setzen sich für hohe ethische Normen in allen Berufen ein und tragen zu Völkerverständigung und Frieden in der Welt bei.

Dabei stehen, angelehnt an die sogenannten Millennium Development Goals der UNO, folgende Bereiche besonders im Fokus:

  • Frieden und Konfliktprävention/-lösung
  • Krankheitsprävention und-behandlung
  • Wasser und Hygiene
  • Gesundheitsfürsorge für Mütter und Kinder
  • Elementarbildung
  • Wirtschafts- und Kommunalentwicklung
  • Umweltschutz

Weltweit gibt es derzeit über 36.000 Rotary Clubs in mehr als 200 Ländern und Regionen. Rotary Clubs sind unabhängig, überparteilich und nicht konfessionell gebunden und stehen Angehörigen aller Kulturen, Rassen und Glaubensrichtungen offen. Getreu seinem Motto - Selbstloses Dienen - besteht das Hauptziel von Rotary darin, überall in der Welt gemeinnützige Arbeit zu leisten.

 

Internationale Partnerclubs vom RC München 100:

Rotary Club Gmunden-Traunsee Österreich https://www.rcgmundentraunsee.at/
Rotary Club Caddebostan Türkei https://caddebostanrotary.org/

 

Clubmeetings / Clublokal:

Wenn wir nicht den durch die Corona Pandemie verursachten Einschränkungen unterliegen, finden unsere Meetings - außer am 1. Mittwoch im Monat - mittwochs um 19:30 Uhr im Weißen Bräuhaus, Tal 7 in München statt. Jeden 1. Mittwoch treffen wir uns an gleicher Stelle um 12.30 Uhr zu einem Mittags-Plaudermeeting

Lesen Sie hier weiter?

Neues aus dem Club

Rotary bewegt!

Laufen für Stiftung FREUNDE

Unserem Jahresmotto „Rotary bewegt“ folgend ging es dieses Mal zum Laufen in die Aubinger Lohe mit der Laufgruppe von Sport Ruscher.
Unserem Jahresmotto „Rotary bewegt“ folgend ging es dieses Mal zum Laufen in die Aubinger Lohe mit der Laufgruppe von Sport Ruscher.
Die versammelte Truppe an Lauffreudigen wurde von uns kulinarisch versorgt – mit Weissbier, Obst und Brezn! Was braucht man mehr nach einer kleinen Runde!? Unser Präsident Thomas Völcker ging mit gutem Vorbild voraus und lief natürlich mit.Neben dem Trainingseffekt gab es aber auch einen weiteren wichtigen Grund sich hier zu engagieren. Wir sammelten für die Stiftung FREUNDE. Dieses wunderbare Projekt fördert Lebenskompetenzen für Kinder im Vorschulalter und beugt damit u.a. Sucht- und Gewaltentstehung vor. Es wird das Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt und zugleich werden Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeiten und Problemlösungskompetenz ...

Clubmotto 2022/23

Rotary bewegt!

Sonntagvormittag strömten wir in eine Münchner Trambahn. Es gab eine Sonderfahrt bei traumhaftem Wetter. Dies war der Start unserer Ämterübergabe!

Sportliche Benefiz-Aktivität

Radeln mit Herz 2022

Und wieder war es soweit: Viele Freunde und Freundinnen von Rotary, Rotaract und zahlreiche Gäste traten für den guten Zweck kräftig in die Pedale.

Rotary München 100 spendet an "lebensmut e.V“

Hilfe für Krebspatienten

RC München 100 unterstützt bei der Orientierung, Beratung und Begleitung für Krebspatienten

Reality Rules: Wie sich unsere Welt verändert

Steffi Czerny zu Gast bei uns

Die Geschäftsführerin der DLD (Digital-Life-Design) Media und Mitbegründerin der DLD-Konferenz erzählt vom "Netzwerken" und von der Entwicklung der Konferenz

Sightseeing, Genuss und Freude in Frankreich

Clubreise 2022 nach Lyon

Mit unserem Rotary Club München 100 ging es in die drittgrößte Stadt Frankreichs, wo wir einen erlebnisreichen Ausflug erlebt haben.

RC München 100 & Rotaract München gemeinsam

Rotary Action Day 2022

Rotary Club München 100 und Rotaract Club München arbeiten zugunsten vom Dr. von Haunerschen Kinderspital

Termine

Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
05.10.2022
12:30 - 14:00
München 100
Schneider Bräuhaus
Mittagsplaudermeeting
Beschreibung anzeigen

Zwangloses Treffen der RC München 100 Mitglieder in unserem Clublokal! Gäste sind willkommen!

05.10.2022
18:30 - 21:00
München 100
DAV Kletter- und Boulderzentrum München Freimann, Werner-Heisenberg-Allee 5
Rotary bewegt: Schnupper-Bouldern mit anschließendem Treffen im Bella Vista
Beschreibung anzeigen

Im Anschluss an unsere Klettererfahrung treffen wir uns im Bella Vista.

Wir freuen uns über jeden, der zum geselligen Beisammensein dazu kommen mag.

https://www.kbfreimann.de/bella-vista/

12.10.2022
19:30 - 21:15
München 100
Schneider Bräuhaus
Mitglieder-Workshop RC München 100
19.10.2022
18:00 - 19:30
München 100
Schneider Bräuhaus
3. Vorstandssitzung Clubjahr 22/23 (nur für Vorstandsmitglieder RC München 100)
19.10.2022
19:30 - 21:15
München 100
Schneider Bräuhaus
Prof. Ulrich Nicolai: "Einige Gedanken zu Beethovens Symphonien"
Beschreibung anzeigen

Vortrag:

Das symphonische Werk keines anderen Komponisten wurde so populär wie die neun Symphonien von Ludwig van Beethoven. Obwohl es unzählige Analysen, Kommentare und Interpretationen dieser Werke gibt, haben sie nichts von ihrer Frische und Lebendigkeit verloren. 

Seit seinen ersten Versuchen am Klavier ist Ulrich Nicolai von Beethovens Werken fasziniert und hat sich über viele Jahre damit beschäftigt.
Anhand von ausgewählten Musikbeispielen möchte er in lockerer Weise etwas von den Hintergründen vermitteln, die die Faszination und zum Teil auch Irritation ausmachten, die Beethovens Symphonien nicht nur bei seinen Zeitgenossen bewirkten.

Referent:

Prof. Ulrich Nicolai
Ulrich Nicolai erhielt nach Mathematik- und Physik-Studien in Gießen und Marburg seine musikalische Ausbildung (Dirigieren und Klavier) in Frankfurt/Main und Salzburg (Kurse bei Herbert von Karajan).
Er leitete Opernproduktionen unter anderem in München, St. Gallen, Hannover und Wien (Volksoper) und dirigierte Konzerte im In- und Ausland, darunter mehrfach in China.
1994 folgte er einem Ruf der Münchner Musikhochschule als künstlerischer Leiter des Hochschul-Symphonieorchesters, das er bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2017 leitete. Er betreute außerdem eine Dirigentenklasse. 1996-2001 war er Vizepräsident der Hochschule, 2005 – 2017 Studiendekan.
Von 2004 bis 2015 war Ulrich Nicolai Gastprofessor an der Universität Cincinnati; in gleicher Funktion war er auch an den Hochschulen in Shanghai, Graz, Breslau und Kattowitz tätig. 
Im April 2017 wurde er zum Vorsitzenden des Bayerischen Tonkünstlerverbands gewählt.

26.10.2022
19:00 - 20:30
München 100
Foyer Alte Pinakotheken, Barerstr. 27, Anschließend Brasserie Tresznjewski, Theresienstraße 72
Ulrike Fischer: "Strahlende Farben und farbiger Staub – Was hat das mit Restaurierung zu tun?"
Beschreibung anzeigen

Vortrag:

Ulrike Fischer arbeitet als Gemälderestauratorin im Doerner Institut der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, die eine der größten Gemäldesammlungen und eines der ältesten Museen in Deutschland ist. 
Malen Restauratoren Bilder wieder neu? Nein! Können sie Farben zum Strahlen bringen und farbigen Staub von dreckigem Staub unterscheiden? Ja! 
Die Aufgaben von Restauratoren umfassen weit mehr, als mit Pinsel und Palette an einer Staffelei zu sitzen. Innerhalb des Doerner Institutes arbeiten sie eng mit Naturwissenschaftlern und Museums- und Ausstellungstechnikern zusammen, um zwischen alltäglicher Museumspraxis und Objektforschung zum langfristigen Erhalt des Kunst- und Kulturgutes beizutragen. Eingebettet in die Museumsstruktur wird ein vitaler Austausch zwischen Kunsthistorikern, Fotografen, und Kollegen aus anderen Abteilungen gelebt. Diese Arbeit hinter den Kulissen findet großes öffentliches Interesse, so dass restauratorische Themen zunehmend auch in Sonderpräsentationen einfließen. Anhand von zwei Wechselausstellungen in der Alten Pinakothek bietet uns Ulrike Fischer Einblicke in das spannende und vielfältige Tätigkeitsfeld der Konservierung und Restaurierung.

Referentin:

Ulrike Fischer

Ulrike Fischer ist diplomierte Gemälderestauratorin.
Nach ihrem Volontariat bei den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen/ Alte Pinakothek arbeitete sie fünf Jahre in der Städtischen Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau in München, bevor sie 2009 wieder an ihre erste berufliche Wirkungsstätte zurückkehrte. Ihr Forschungsschwerpunkt ist die Maltechnik Alter Meister. Seit Mai 2021 engagiert sie sich als stellvertretende Sprecherin im Arbeitskreis Konservierung/ Restaurierung im Deutschen Museumsbund für den gezielten fachlichen Austausch innerhalb der Welt der Museumsrestauratoren mit angrenzenden Disziplinen.

Projekte des Clubs
Projekt: Bindung durch Bildung
Projekt: Bindung durch Bildung
Wir haben Bäume gepflanzt!

Wir haben Bäume gepflanzt!
Schulbänke für Madagaskar

Schulbänke für Madagaskar
Music Connects

Music Connects
Hands-On Spendenaktion

Hands-On Spendenaktion
Bessere Lebenssituation

Bessere Lebenssituation
Notunterkünfte retten Leben

Notunterkünfte retten Leben
Spendenprojekt

Spendenprojekt
Baumpflanzaktion

Baumpflanzaktion
Abschluss Leuchtturm-Projekt

Abschluss Leuchtturm-Projekt
Rotary4Hauner

Rotary4Hauner
PolioPlus

PolioPlus
Lesen lernen - Leben lernen

Lesen lernen - Leben lernen
Deckel Drauf e.V.

Deckel Drauf e.V.
Distrikt Grant: Skateboardramp

Distrikt Grant: Skateboardramp
Familien Integration München

Familien Integration München
Gamru Village School

Gamru Village School
Bildungsprojekt

Bildungsprojekt
ShelterBox Germany e.V.

ShelterBox Germany e.V.
Tonkünstlerverband Bayern e.V.

Tonkünstlerverband Bayern e.V.
Mehr Projekte
Mehr Projekte

Neues aus dem Distrikt

Aktuell: Kicken, Feiern und Applaus

Drei Anläufe hatte es gebraucht, aber jetzt – nach zweieinhalb Jahren – hat es endlich geklappt. Das erste Rotary Deutschland Treffen in München ist Geschichte und wird als denkwürdiges ...

Aktuell: Kicken, Feiern und Applaus

Drei Anläufe hatte es gebraucht, aber jetzt – nach zweieinhalb Jahren – hat es endlich geklappt. Das erste Rotary Deutschland Treffen in München ist Geschichte und wird als denkwürdiges ...

Distrikt: In Freundschaft zur Völkerverständigung

Ein Gespräch mit Governor Alexander Ehlers (RC München). Er setzt in den kommenden Monaten vor allem auf den Jugenddienst und freut sich auf häufigere Präsenzmeetings.

Distrikt: In Freundschaft zur Völkerverständigung

Ein Gespräch mit Governor Alexander Ehlers (RC München). Er setzt in den kommenden Monaten vor allem auf den Jugenddienst und freut sich auf häufigere Präsenzmeetings.

D1842: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Beratungshilfe für Schwangere

D1842: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Beratungshilfe für Schwangere

D1842: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Gastfreundschaft

München: Dankbarkeit und Blick nach vorn

Die emotionale Ämterübergabe des Distrikts 1842 fand gemeinsam mit Rotaract-Mitgliedern und klimaneutral statt.

Charity im Fokus

Rotary-Deutschland-Treffen am 10. und 11. September in München

Kontakt

Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club München 100. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting Plan

Mittwoch 19.30 Uhr, 1. Mittwoch 12.30 Uhr, Schneider Bräuhaus, Tal 7, 80331 München, T. (089) 290138-0

;